Standesamtliche Trauung in und um St. Peter Ording

Die „Historischen“

Das Museum der Landschaft Eiderstedt

Hochzeitsfoto Standesamt Museum SPO - Fotograf Martin Kunze

Hochzeitsfoto Standesamt Museum SPO – Fotograf Martin Kunze

Das Museum der Landschaft Eiderstedt wird auch kurzum Museum St. Peter- Ording genannt und ist immer wieder eine sehr gefragte Hochzeitslocation. Idyllisch gelegen befindet sich das über 250 Jahre alte Museumsgebäude unter Reet in der Olsdorferstraße im Ortsteil Dorf. Wer den friesischen Charme mag, wird es lieben. Der Chic liegt im Detail.  Die urige Friesenkate besticht durch handbemalten Fliesen und niedrigen Deckenhöhen. Das antike Mobiliar unterstreicht die Good Old German Gemütlichkeit der vergangenen Epochen.

Das Museum steht Heiratswilligen ganzjährig zur Verfügung und bietet Platz für Gesellschaften bis zu 20 Personen.

Auch für den Empfang mit kleinen alkoholischen Köstlichkeiten nach der Trauung gibt es sowohl innerhalb des Gebäudes als auch im Garten genügend Möglichkeiten um die Trauung ausklingen zu lassen.

Für die passenden Hochzeitsfotos gibt es auch im Umfeld des Museums viele dem Anlass angemessene Fleckchen wie z.B. die typisch friesische Klöntür, den idyllischen Garten, ein historischer Badewagen und natürlich das Gebäude selbst innen und außen. Eines der Eldorados für Hochzeitsfotografen.

Mehr Infos gibt’s auf der Homepage des Museums
 
 

Schankwirtschaft Andresen

Hochzeitsfoto Standesamt Schankwirtschaft Andresen

Hochzeitsfoto Standesamt Schankwirtschaft Andresen

Im denkmalgeschütztem Friesenhaus von 1668, am Katinger Watt gelegen, wird noch in Omas guter Stube getraut. Das Kachelzimmer besticht durch sein Sammelsurium an Antiquitäten und seinen Urgemütlichen Stil. Der sich im gleichen Gebäude befindende Gastronomiebetrieb der Schankwirtschaft Andresen ist auch als Ausflugsziel sehr beliebt und berühmt berüchtigt für seinen Eiergrog 😉 Da spricht die Erfahrung!

 

Neben dem malerischen Trauzimmer, dem direkt an dem Friesenhaus gelegene Deich und dem schönen Gärten hinter dem Häuschen bietet sich auch ein Ausflug ins Katinger Watt an, um die außergewöhnliche Hochzeitsfotos zu bekommen – oder besser gesagt „Landliebe trifft Hochzeitsfotograf“.

Überzeugt euch selbst vor Ort oder auf der Homepage der Schankwirtschaft Andresen
 
 

Roter Haubarg in Witzwort

Hochzeitsfoto Roter Haubarg in Witzwort

Hochzeitsfoto Roter Haubarg in Witzwort

Der Rote Haubarg ist bereits aus dem 17. Jahrhundert und eines der Wahrzeichen und bekanntesten Ausflugsziele auf der Halbinsel Eiderstedt. Entgegen seinen Namens ist er nicht rot, sondern weiß. Bekannt ist der rote Haubarg für seine Sage, die die Geschichte eines verliebten armen Bauernjungens und seinem Pakt mit dem Teufel erzählt. Gibt es einen schöneren Ort an denen sich Verliebte das Ja- Wort geben? Nein! (Und ja, das stammt aus der Feder meiner Freundin ;-))

Durch die Vielzahl an Sitzplätzen im Restaurant, der Terrasse, dem Saal und dem wunderschönen und liebevoll gestalteten Garten bietet sich der Haubarg als Hochzeitslocation nicht nur zur Trauung, sondern idealer Weise für größere Gesellschaften zur Hochzeitsfeier an.

Hochzeitsfotos im Einklang mit der Natur sind hier kein Problem: Imposante Baumalleen, geschichtliche geprägte Kunstwerke der Sage und eine märchenhafte Gestaltung des gesamten Anwesens verzaubern euch und euren Tag.

Schaut es euch an auf der Homepage des Roten Haubarg
 
 

Hochzeitsfoto Standesamt Schloss vor Husum

Hochzeitsfoto Standesamt Schloss vor Husum

Schloss vor Husum

Das Schloss vor Husum entstand im 15 Jahrhundert und war in dieser Zeit das Kloster der Franziskaner. Den Namen erhielt es, da es ursprünglich vor der Stadtgrenze gebaut worden ist. Nach diversen historischen Geschehnissen wird das denkmalgeschützte Gebäude seit 2003 durch einen Verein betreut und erhalten.

Der durchaus beeindruckende Innenhof sowie das imposante Trauzimmer bilden den Rahmen für eine ganz besondere Trauung. Eingefasst wird das liebevoll wiederhergerichtete Trauzimmer von einer einzigartigen Parkanlage, die sowohl eine schöne Kulisse für einen Empfang als auch ein anschließendes Fotoshooting bietet.

Auch hier gibt es natürlich Infos im Web unter Schloss vor Husum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zarenzimmer in Tönning

Hochzeitsfoto Hochzeit Standesamt Tönning Zarrenzimmer Hochzeitsfotograf Martin Kunze

Hochzeitsfoto Hochzeit Standesamt Tönning Zarrenzimmer

Das Zarenzimmer im Tönninger Rathaus bietet Brautpaaren, die die Ringe tauschen wollen, stilvolles Ambiente aus der Zarenzeit. Von außen gleicht das Gebäude einem typischen Amtsgebäude, jedoch erwartet euch innen etwas ganz Besonderes: Mobiliar aus der Zarenzeit mit eingearbeiteten Marmor Intarsien. Es handelt sich hierbei um Nachbauten zu dem Originalen aus dem 17. Jahrhundert, mit denen schon eine russische Kunsttischlerei im Jahre 1889 bei der Pariser Weltausstellung vertreten war. Egal ob zu zweit oder in größerer Runde, hier kann sich das Versprechen der Ehe in edlem Ambiente gegeben werden.

Der nahegelegenen historische Hafen von Tönning bietet fotografisch alles, was wir uns für eure Hochzeitsfotos wünschen: Maritimen Flair, regional typische Kulisse und historische Häuser mit einzigartigen Rosenstöcken lassen den Puls der Romantik höher schlagen 😉 ein bisschen Kitsch muss doch auch mal sein!

 
 

Café Mahre

Das Café Mahre befindet sich im Katinger Watt und besticht durch seine Lage direkt in den Salzwiesen. Hier trifft Shabby Chic auf skandinavische Farbgestaltung und Purismus. Auch hier kann man sich das Ja-Wort geben, da es sich um eine „Außenstelle“ des Tönninger Standesamtes handelt. Das Mahre bietet sowohl innen als auch auf seiner großen Terrasse genügend Platz um ein schönes Fest zu feiern oder sich einfach nur trauen zu lassen.

Hochzeitsfoto Cafe Mahre Katinger Watt

Hochzeitsfoto Cafe Mahre Katinger Watt

Die angrenzenden Kulissen wie der große Salzwiesensee, romantische Brücken, die Hafenmole des Eidersperrwerkes sowie versteckte kleine Badeseen mit Pontonbrücken bilden den Rahmen für Hochzeitsfotos der klassischen, bewegten und verspielten Art.

 

Infos auf der Website des Café Mahre
 
 

 

Standesamtliche Trauung im Amt Eiderstedt in Garding

Eingang Standesamt Garding - Amt Eiderstedt

Eingang Standesamt Garding – Amt Eiderstedt

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit sich ganz traditionell im Amtsgebäude trauen zu lassen. Hierfür bietet sich das Trauzimmer des Amtes Eiderstedt in Garding an. Das Zimmer hat Platz für bis zu ca. 25 Personen und ist insbesondere bei Einheimischen sehr beliebt.

Fotografisch gesehen ist direkt am Amtsgebäude leider nicht viel mehr als das klassische Gruppenbild zu holen. Für Hochzeitsfotos empfehle ich euch die 10-15 minutige Fahrt ins Umland 😉